Gabelstapler-Weiterbildung

Gabelstapler-Weiterbildung

Weiterbildung als Gabelstaplerfahrer

Die jährliche Unterweisung

Dauer
ca. 4 Unterrichtsstunden

Hintergrund
Die Berufsgenossenschaft verpflichtet alle Unternehmen, ihre Mitarbeiter über die bei ihrer Arbeit auftretenden Gefahren sowie über die Möglichkeiten des Arbeitsschutzes mindestens einmal jährlich zu unterweisen. Dies gilt auch für den Bereich der Flurförderzeuge (Gabelstaplerfahrer). BGV A1 §4

Vorteile
– Gelerntes Fahren trägt zum sicheren Betriebsablauf bei
– Unfälle vermeiden heisst sie vorzeitig erkennen
– Auffrischung des Grundwissen rundum Flurförderzeuge / Gabelstapler

Voraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre und gesundheitliche Eignung( G25 ) für das Steuern von Flurförderzeugen, Gabelstaplerführerschein oder Fahrschein für Fluförderzeuge

Inhalte
– Speziell auf die Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Betrieb angepasst
– Behandlung von Schutzvorrichtungen
– Mitfahren von Personen
– sicheres Lastverhalten
– Die persönliche Sicherheit des Gabelstaplerfahrers
Abschluss
Nachweis für die erfolgreich durchgeführte Unterweisung nach BGV A1

Zielgruppe
Alle Mitarbeiter, die mit Flurförderzeugen arbeiten bzw. eine entsprechende Ausbildung zum Führen von Flurförderzeugen absolviert haben und die Unterweisung von Seiten des Unternehmers benötigen.

 

Preis

€ 70 Euro inkl Mwst. je Teinlehmer inkl. Schulungsunterlagen. Es entstehen Ihnen keine weiteren Ausbildungskosten. Kaffee und Kuchen inkl.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung findest Du hier: Datenschutz

Schließen