Fahrausbildung B197

B197 – die neue Automatikregelung für den Autoführerschein

Es war schon immer möglich, die Ausbildung und auch die Fahrprüfung auf einem Automatikfahrzeug zu erledigten. Der große Vorteil bei Automatik, da entfällt Schalten und Kuppeln. Vielen fällt das Lernen auf einem Automatikfahrzeug wesentlich leichter, wir haben es ein Jahr getestet und das mit Erfolg.

Der einzige Nachteil war bisher, dass im Führerschein die (europäische) Schlüsselzahl 78 eingetragen werden mußte. das heißt, NUR Automatikfahrzeuge, keine Schaltfahrzeuge durften gefahren werden. Ein Austrag der (europäische) Schlüsselzahl 78 war bisher nur mit einer erneuten praktischen Fahrprüfung im Schaltfahrzeug möglich. Aber, ab 01.04.2021 wird sich das ändern.

Golf R

Folgende Voraussetzungen für die neue (nationale) Schlüsselzahl B197 müssen erfüllt sein, um Schaltfahrzeuge fahren zu dürfen trotz Fahrprüfung auf einem Automatikfahrzeug:
 

  • 10 Fahrstunden zu je 45 Minuten mit einem Schaltfahrzeug (es ist im Moment egal wann die Schaltstunden absolviert werden müssen).
  • 15-minütige Testfahrt mit einem Fahrlehrer auf einem Schaltwagen (Fahrlehrer vergewissert sich ob Du allen Ansprüchen im Alltag mit Schaltung genug tust)
  • Bescheinigung durch die Fahrschule wird dir nach bestandenem Test ausgestellt
  • Austragung einer vorhandenen (europäische) Schlüsselzahl 78 durch Eintrag der (nationale) Schlüsselzahl B197 nur durch die Führerscheinstelle
  • (nationale) Schlüsselzahl B197 beinhaltet keine Einschränkung mehr, somit darf ALLES gefahren werden, auf der GANZEN WELT.
  • Bereits bestehende Automatikbeschränkungen der Klasse B können ebenfalls auf diesem Wege aufgelöst werden.

Das große ABER.

Wie ist das mit Erweiterung? Also wenn ich Anhänger, LKW oder ähnliche Fahrerlaubnisse erwerben möchte?

  • Wer die Fahrerlaubnisklasse B mit der Schlüsselzahl 197 erworben hat, erhält bei der Erweiterung alle aufbauende Klassen wie z. B. Klasse BE, C oder C1 für diese Klassen eine Automatikbeschränkung mit der Schlüsselzahl 78, also natürlich nur sofern diese Prüfungen mit Automatik abgelegt werden.
  • Die Fahrerlaubnisklasse mit Schlüsselzahl B197 bewirkt somit keine automatische Aufhebung bei aufbauende Erweiterungsklassen.
  • Hier ist wichtig dass du weist was du für später willst!
  • Um bei der Antragstellung alles richtig zu machen, müssen wir dir beratend zur Seite stehen und eine klare Absprache in deiner Vorbereitung zu zum Führerscheinerwerb geben, sonst könnte es z. B. passieren dass bei Erweiterung der Fahrerlaubnisse die Automatikregelung ungewollt mit Schlüsselzahl 78 eingetragen wird!
Runnersdrive Fahrschule
Fahrschule Runnersdrive
Fahrschule Runnersdrive

Inh. Oliver Strohschein
Gaustadter Hauptstr. 133, 96049 Bamberg

Wir freuen uns auf euren Besuch!  

    Fertig ausgebildete FAHRLEHRER m/w/d DRINGEND GESUCHT!

    Wir bieten:

    WERDE FAHRLEHRER!

    Du suchst eine neue Herausforderung? Mach doch den geilsten Job der Welt und lerne um zum Fahrlehrer.

    Melde Dich bei mir, ich brauch Dich, dringend.